1. Februar 2011

NRZ: "Auf den Spuren des Serienmörders Peter Kürten"

Die NRZ berichtet über das Symposium am vergangenen Freitag:
"Düsseldorf. Ein Symposium der Heinrich-Heine-Uni in Düsseldorf befasste sich im Polizeipräsidium mit dem Serienmörder Peter Kürten, der acht Menschen getötet hatte. Kürten wurde im Jahr 1930 gefasst, zum Tode verurteilt und 1931 in Köln enthauptet."
Weiter lesen: Thomas Hag, Auf den Spuren des Serienmörders Peter Kürten, NRZ, 31.01.2011 (abgerufen am 01.02.2011)

Bilder und eine Rückschau auf das Symposium werden demnächst online gestellt.
Einladung zum Symposium (3): Ein Rückblick in Bildern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen