30. April 2011

Düsseldorfer Luftbilder von 1943 in Google Earth

In Google Earth (nicht Google Maps) finden sich seit längerem auch Bilder älteren Datums. Für Düsseldorf und Köln gibt es nun auch Bilder aus dem Jahr 1943, von Google auf den 1.1.1943 datiert. Sie zeigen sehr anschaulich die Ausdehnung der damaligen Stadt, Straßenzüge und Eisenbahnlinien, Häuser und Freiflächen.Wer sich die KML-Datei der Karte mit den Tatorten runterlädt, kann sich diese auch in Google Earth ansehen.

Screenshot Gooegle Earth.

Prozedere:
  1. Tatort-Karte in Google-Maps öffnen
  2. In der blauen Leiste auf "In Google Earth anzeigen klicken", KML-Datei speichern. 
  3. Falls noch nicht geschehen, Google Earth herunterladen. (kostenlos)
  4. Per Doppelklick auf die KML-Datei "Akte Peter Kürten" öffnen. 
  5. Auf Düsseldorf zoomen oder in der linken Google-Earth-Leiste auf die Akte klicken und ggf. Haken ins Kästchen setzen. (Siehe roter Pfeil)
  6. Unten links erscheint im Hauptfenster eine Jahreszahl (weißer Pfeil). Anklicken und mit der daraufhin erscheinenden Leiste (blauer Pfeil) die Jahreszeit einstellen.
So sollte es dann aussehen:
Zum Vergrößern Anklicken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen